Spielplan

Zusatzvorstellung: Erotischer Märchenabend
Samstag, 10.11.2018 um 20:30 Uhr

 

Okt
21
So
2018
Der gestiefelte Kater – ab 4 J.
Okt 21 um 11:00 Uhr

Nachdem der Müller gestorben war, bekam der älteste Sohn die Mühle, der Mittlere bekam den Esel. Doch alles, was dem jüngsten Sohn, dem gutmütigen Willibald, übrig geblieben war, ist Kasimir – ein Kuscheltier mit Stiefeln. Ein Kater bloß, doch dieser gewitzte Kerl besorgt ihm nicht nur die Freundschaft des gierigen Königs, sondern auch die Liebe der Prinzessin. Aber da braucht es natürlich einen Trick, denn welcher gierige König gibt seine Tochter schon einem Müller? Der schlaue Kasimir weiß Rat und nun hat Willibald alle Hände und Füße voll zu tun, sich zu verkleiden – als Bauer, als Förster, sogar als Gärtnerin und tapfer behauptet er, dass all das Land ringsum dem Grafen Willibald gehört. Aber ein Graf muss doch auch ein Schloss haben! Das gibt es, nur leider wird es vom großen und bösen Zauberer bewohnt. Doch den zu überlisten, fällt dem Kater gar nicht schwer.

http://www.fusstheater.de/

Eintritt:
Erwachsene 8,00 €
Kinder, Stud. 5,00 €
Mit Theatergutschein vom JKS 3,50 €

Familiennachmittag „Spuk im Figurentheater“
Okt 21 um 12:00 Uhr – 16:00 Uhr

Das Figurentheater Grashüpfer im Treptower Park bietet zu Halloween in diesem Jahr etwas Besonderes:
Wir laden Groß und Klein zum Mitspuken ein.

https://theater-treptower-park.de/kinderfeiern-feste/spuk_im_figurentheater/

Eintritt frei.

Die Zeitdiebe – ab 4 J.
Okt 21 um 16:00 Uhr

Jeder kennt das: Da glaubt man, noch richtig viel Zeit zu haben – und dann ist die Zeit plötzlich weg! Wie das sein kann? Na ganz klar: Die Zeitdiebe haben zugeschlagen! Nur wie kriegen die das eigentlich hin, die Zeit zu klauen, ohne dass man es mitbekommt? Tiffy legt sich zusammen mit ihrer Katze auf die Lauer, um die Zeitdiebe zu stellen. Mit detektivischem Gespür entdeckt sie die Macher der Zeit und gerät in eine abenteuerliche Verfolgungsjagd.

Ein Stück über die Geheimnisse der Zeit und die Suche nach dem geteilten Augenblick.

https://www.nicolegospodarek.de/

Eintritt:
Erwachsene 8,00 €
Kinder, Stud. 5,00 €
Mit Theatergutschein vom JKS 3,50 €

Okt
23
Di
2018
Herr Eichhorn und der erste Schnee – ab 3 J.
Okt 23 um 10:00 Uhr

Nach dem Kinderbuch von Sebastian Meschenmoser mit dem puppen etc. Theater, Christiane Klatt und Nicole Gospodarek

Wer kennt das nicht: Das Warten auf den ersten Schnee im Winter und die Freude darüber, wenn die ersten Flocken rieseln, die Stille und das Knirschen unter den Schuhen.

Schnee ist toll, für eine Weile sieht die Welt ganz anders aus. Aber was, wenn man noch nie Schnee gesehen hat? Herr Eichhorn, der Igel und der Bär verschlafen ja den Winter, sie wissen nicht, wie Schnee aussieht oder sich anfühlt und anhört. Der Bock hat gesagt, Schnee ist weiß, nass und kalt – also machen sich die Drei auf die Suche, das kann ja nicht so schwer sein.

Ein Stück über Freundschaft, darüber, wie sich eigene Visionen und Vorstellungen mit denen der anderen verbinden – oder eben auch nicht. Und natürlich auch ein Stück über das Suchen und Finden. Herr Eichhorn, der Igel und der Bär suchen das Gleiche, finden aber alle drei etwas anderes. Als sie nicht mehr weiter wissen, fällt der erste Schnee. Sie brauchen ihn gar nicht zu suchen, er fällt ihnen vor die Nase. Sie müssen nur wach bleiben…

Müssen wir immer erst mühsam suchen, was wir finden möchten? Oder findet es uns von ganz allein… ?

http://www.puppen-etc.de/

Eintritt:
Erwachsene 8,00 €
Kinder, Stud. 5,00 €
Mit Theatergutschein vom JKS 3,50 €

Okt
24
Mi
2018
Herr Eichhorn und der erste Schnee – ab 3 J.
Okt 24 um 10:00 Uhr

Nach dem Kinderbuch von Sebastian Meschenmoser mit dem puppen etc. Theater, Christiane Klatt und Nicole Gospodarek

Wer kennt das nicht: Das Warten auf den ersten Schnee im Winter und die Freude darüber, wenn die ersten Flocken rieseln, die Stille und das Knirschen unter den Schuhen.

Schnee ist toll, für eine Weile sieht die Welt ganz anders aus. Aber was, wenn man noch nie Schnee gesehen hat? Herr Eichhorn, der Igel und der Bär verschlafen ja den Winter, sie wissen nicht, wie Schnee aussieht oder sich anfühlt und anhört. Der Bock hat gesagt, Schnee ist weiß, nass und kalt – also machen sich die Drei auf die Suche, das kann ja nicht so schwer sein.

Ein Stück über Freundschaft, darüber, wie sich eigene Visionen und Vorstellungen mit denen der anderen verbinden – oder eben auch nicht. Und natürlich auch ein Stück über das Suchen und Finden. Herr Eichhorn, der Igel und der Bär suchen das Gleiche, finden aber alle drei etwas anderes. Als sie nicht mehr weiter wissen, fällt der erste Schnee. Sie brauchen ihn gar nicht zu suchen, er fällt ihnen vor die Nase. Sie müssen nur wach bleiben…

Müssen wir immer erst mühsam suchen, was wir finden möchten? Oder findet es uns von ganz allein… ?

http://www.puppen-etc.de/

Eintritt:
Erwachsene 8,00 €
Kinder, Stud. 5,00 €
Mit Theatergutschein vom JKS 3,50 €

Herr Eichhorn und der erste Schnee – ab 3 J.
Okt 24 um 16:00 Uhr

Nach dem Kinderbuch von Sebastian Meschenmoser mit dem puppen etc. Theater, Christiane Klatt und Nicole Gospodarek

Wer kennt das nicht: Das Warten auf den ersten Schnee im Winter und die Freude darüber, wenn die ersten Flocken rieseln, die Stille und das Knirschen unter den Schuhen.

Schnee ist toll, für eine Weile sieht die Welt ganz anders aus. Aber was, wenn man noch nie Schnee gesehen hat? Herr Eichhorn, der Igel und der Bär verschlafen ja den Winter, sie wissen nicht, wie Schnee aussieht oder sich anfühlt und anhört. Der Bock hat gesagt, Schnee ist weiß, nass und kalt – also machen sich die Drei auf die Suche, das kann ja nicht so schwer sein.

Ein Stück über Freundschaft, darüber, wie sich eigene Visionen und Vorstellungen mit denen der anderen verbinden – oder eben auch nicht. Und natürlich auch ein Stück über das Suchen und Finden. Herr Eichhorn, der Igel und der Bär suchen das Gleiche, finden aber alle drei etwas anderes. Als sie nicht mehr weiter wissen, fällt der erste Schnee. Sie brauchen ihn gar nicht zu suchen, er fällt ihnen vor die Nase. Sie müssen nur wach bleiben…

Müssen wir immer erst mühsam suchen, was wir finden möchten? Oder findet es uns von ganz allein… ?

http://www.puppen-etc.de/

Eintritt:
Erwachsene 8,00 €
Kinder, Stud. 5,00 €
Mit Theatergutschein vom JKS 3,50 €

Okt
25
Do
2018
Herr Eichhorn und der erste Schnee – ab 3 J.
Okt 25 um 10:00 Uhr

Nach dem Kinderbuch von Sebastian Meschenmoser mit dem puppen etc. Theater, Christiane Klatt und Nicole Gospodarek

Wer kennt das nicht: Das Warten auf den ersten Schnee im Winter und die Freude darüber, wenn die ersten Flocken rieseln, die Stille und das Knirschen unter den Schuhen.

Schnee ist toll, für eine Weile sieht die Welt ganz anders aus. Aber was, wenn man noch nie Schnee gesehen hat? Herr Eichhorn, der Igel und der Bär verschlafen ja den Winter, sie wissen nicht, wie Schnee aussieht oder sich anfühlt und anhört. Der Bock hat gesagt, Schnee ist weiß, nass und kalt – also machen sich die Drei auf die Suche, das kann ja nicht so schwer sein.

Ein Stück über Freundschaft, darüber, wie sich eigene Visionen und Vorstellungen mit denen der anderen verbinden – oder eben auch nicht. Und natürlich auch ein Stück über das Suchen und Finden. Herr Eichhorn, der Igel und der Bär suchen das Gleiche, finden aber alle drei etwas anderes. Als sie nicht mehr weiter wissen, fällt der erste Schnee. Sie brauchen ihn gar nicht zu suchen, er fällt ihnen vor die Nase. Sie müssen nur wach bleiben…

Müssen wir immer erst mühsam suchen, was wir finden möchten? Oder findet es uns von ganz allein… ?

http://www.puppen-etc.de/

Eintritt:
Erwachsene 8,00 €
Kinder, Stud. 5,00 €
Mit Theatergutschein vom JKS 3,50 €

Okt
27
Sa
2018
Familiennachmittag „Spuk im Figurentheater“
Okt 27 um 13:00 Uhr – 16:00 Uhr

Das Figurentheater Grashüpfer im Treptower Park bietet zu Halloween in diesem Jahr etwas Besonderes:
Wir laden Groß und Klein zum Mitspuken ein.

https://theater-treptower-park.de/kinderfeiern-feste/spuk_im_figurentheater/

Eintritt frei.

Herr Eichhorn und der erste Schnee – ab 3 J.
Okt 27 um 16:00 Uhr

Nach dem Kinderbuch von Sebastian Meschenmoser mit dem puppen etc. Theater, Christiane Klatt und Nicole Gospodarek

Wer kennt das nicht: Das Warten auf den ersten Schnee im Winter und die Freude darüber, wenn die ersten Flocken rieseln, die Stille und das Knirschen unter den Schuhen.

Schnee ist toll, für eine Weile sieht die Welt ganz anders aus. Aber was, wenn man noch nie Schnee gesehen hat? Herr Eichhorn, der Igel und der Bär verschlafen ja den Winter, sie wissen nicht, wie Schnee aussieht oder sich anfühlt und anhört. Der Bock hat gesagt, Schnee ist weiß, nass und kalt – also machen sich die Drei auf die Suche, das kann ja nicht so schwer sein.

Ein Stück über Freundschaft, darüber, wie sich eigene Visionen und Vorstellungen mit denen der anderen verbinden – oder eben auch nicht. Und natürlich auch ein Stück über das Suchen und Finden. Herr Eichhorn, der Igel und der Bär suchen das Gleiche, finden aber alle drei etwas anderes. Als sie nicht mehr weiter wissen, fällt der erste Schnee. Sie brauchen ihn gar nicht zu suchen, er fällt ihnen vor die Nase. Sie müssen nur wach bleiben…

Müssen wir immer erst mühsam suchen, was wir finden möchten? Oder findet es uns von ganz allein… ?

http://www.puppen-etc.de/

Eintritt:
Erwachsene 8,00 €
Kinder, Stud. 5,00 €
Mit Theatergutschein vom JKS 3,50 €

Okt
28
So
2018
Herr Eichhorn und der erste Schnee – ab 3 J.
Okt 28 um 11:00 Uhr

Nach dem Kinderbuch von Sebastian Meschenmoser mit dem puppen etc. Theater, Christiane Klatt und Nicole Gospodarek

Wer kennt das nicht: Das Warten auf den ersten Schnee im Winter und die Freude darüber, wenn die ersten Flocken rieseln, die Stille und das Knirschen unter den Schuhen.

Schnee ist toll, für eine Weile sieht die Welt ganz anders aus. Aber was, wenn man noch nie Schnee gesehen hat? Herr Eichhorn, der Igel und der Bär verschlafen ja den Winter, sie wissen nicht, wie Schnee aussieht oder sich anfühlt und anhört. Der Bock hat gesagt, Schnee ist weiß, nass und kalt – also machen sich die Drei auf die Suche, das kann ja nicht so schwer sein.

Ein Stück über Freundschaft, darüber, wie sich eigene Visionen und Vorstellungen mit denen der anderen verbinden – oder eben auch nicht. Und natürlich auch ein Stück über das Suchen und Finden. Herr Eichhorn, der Igel und der Bär suchen das Gleiche, finden aber alle drei etwas anderes. Als sie nicht mehr weiter wissen, fällt der erste Schnee. Sie brauchen ihn gar nicht zu suchen, er fällt ihnen vor die Nase. Sie müssen nur wach bleiben…

Müssen wir immer erst mühsam suchen, was wir finden möchten? Oder findet es uns von ganz allein… ?

http://www.puppen-etc.de/

Eintritt:
Erwachsene 8,00 €
Kinder, Stud. 5,00 €
Mit Theatergutschein vom JKS 3,50 €

Familiennachmittag „Spuk im Figurentheater“
Okt 28 um 12:00 Uhr – 16:00 Uhr

Das Figurentheater Grashüpfer im Treptower Park bietet zu Halloween in diesem Jahr etwas Besonderes:
Wir laden Groß und Klein zum Mitspuken ein.

https://theater-treptower-park.de/kinderfeiern-feste/spuk_im_figurentheater/

Eintritt frei.

Herr Eichhorn und der erste Schnee – ab 3 J.
Okt 28 um 16:00 Uhr

Nach dem Kinderbuch von Sebastian Meschenmoser mit dem puppen etc. Theater, Christiane Klatt und Nicole Gospodarek

Wer kennt das nicht: Das Warten auf den ersten Schnee im Winter und die Freude darüber, wenn die ersten Flocken rieseln, die Stille und das Knirschen unter den Schuhen.

Schnee ist toll, für eine Weile sieht die Welt ganz anders aus. Aber was, wenn man noch nie Schnee gesehen hat? Herr Eichhorn, der Igel und der Bär verschlafen ja den Winter, sie wissen nicht, wie Schnee aussieht oder sich anfühlt und anhört. Der Bock hat gesagt, Schnee ist weiß, nass und kalt – also machen sich die Drei auf die Suche, das kann ja nicht so schwer sein.

Ein Stück über Freundschaft, darüber, wie sich eigene Visionen und Vorstellungen mit denen der anderen verbinden – oder eben auch nicht. Und natürlich auch ein Stück über das Suchen und Finden. Herr Eichhorn, der Igel und der Bär suchen das Gleiche, finden aber alle drei etwas anderes. Als sie nicht mehr weiter wissen, fällt der erste Schnee. Sie brauchen ihn gar nicht zu suchen, er fällt ihnen vor die Nase. Sie müssen nur wach bleiben…

Müssen wir immer erst mühsam suchen, was wir finden möchten? Oder findet es uns von ganz allein… ?

http://www.puppen-etc.de/

Eintritt:
Erwachsene 8,00 €
Kinder, Stud. 5,00 €
Mit Theatergutschein vom JKS 3,50 €

Okt
30
Di
2018
Bremer Stadtmusikanten – ab 4 J.
Okt 30 um 10:00 Uhr

On the road mit Esel, Hund, Katze und Hahn in 4 Sprachen

Geschlagen! Gefeuert! Zu alt! Dieses gemeinsame Schicksal verbindet Esel, Hund, Katze und Hahn. Aber sie haben einen Plan, denn:“Etwas Besseres als den Tod findest du allemal.“ Zusammen machen sie sich auf den Weg nach Bremen …

http://www.rike-schuberty.de/

Eintritt:
Erwachsene 8,00 €
Kinder, Stud. 5,00 €
Mit Theatergutschein vom JKS 3,50 €

Okt
31
Mi
2018
Bremer Stadtmusikanten – ab 4 J.
Okt 31 um 10:00 Uhr

On the road mit Esel, Hund, Katze und Hahn in 4 Sprachen

Geschlagen! Gefeuert! Zu alt! Dieses gemeinsame Schicksal verbindet Esel, Hund, Katze und Hahn. Aber sie haben einen Plan, denn:“Etwas Besseres als den Tod findest du allemal.“ Zusammen machen sie sich auf den Weg nach Bremen …

http://www.rike-schuberty.de/

Eintritt:
Erwachsene 8,00 €
Kinder, Stud. 5,00 €
Mit Theatergutschein vom JKS 3,50 €

Bremer Stadtmusikanten – ab 4 J.
Okt 31 um 16:00 Uhr

On the road mit Esel, Hund, Katze und Hahn in vier Sprachen

Geschlagen! Gefeuert! Zu alt! Dieses gemeinsame Schicksal verbindet Esel, Hund, Katze und Hahn. Aber sie haben einen Plan, denn:“Etwas Besseres als den Tod findest du allemal.“ Zusammen machen sie sich auf den Weg nach Bremen…

http://www.rike-schuberty.de/

Eintritt:
Erwachsene 8,00 €
Kinder, Stud. 5,00 €
Mit Theatergutschein vom JKS 3,50 €