PREMIERE Ein neuer Stern über Bethlehem

Wann:
15. Dezember 2018 um 16:00 Uhr Europe/Berlin Zeitzone
2018-12-15T16:00:00+01:00
2018-12-15T16:15:00+01:00

Maria und Joseph sind auf der Flucht nach Bethlehem gelaufen. Maria ist Schwanger. Die Stadtbewohner mögen keine fremden Menschen und verweigern dem Paar ein Obdach. Am Ende einer langen Suche übernachten sie in einem Stall, wo auch das Kind zur Welt kommt.

Zur gleichen Zeit treffen drei gelehrte Männer in der Stadt ein, die einem „Königsstern“ gefolgt sind. Sie  fragen überall nach einem neugeborenen Kind und treffen auf Maria und Joseph. Als sie das Kind sehen beschließen Sie, dass es das auserwählte Königskind sein könnte und beschenken es mit Gold, Weihrauch und Myrrhe. Da der alte König Angst hat seine Macht zu verlieren lässt er alle Kinder Bethlehems ermorden, Maria und Joseph gelingt aber die Flucht und das neugeborene Kind überlebt.

Dies feiern wir jedes Jahr an Weihnachten. Die Berühmtheit der Geschichte von Jesu Geburt – die wir ja alle kennen, ist eine gute Grundlage für eine Auseinandersetzung mit dem Thema Weihnachtstradition, Menschlichkeit, Flucht und Vertreibung.

Wir leben heute In einer Zeit wo Millionen von Menschen auf der Flucht sind. Die alte Geschichte aus den Matthäusevangelien ist plötzlich so aktuell wie lange nicht mehr.

 

http://www.andersenskoffertheater.com/index.html

Eintritt:
Erwachsene 8,00 €
Kinder, Stud. 5,00 €
Mit Theatergutschein vom JKS 3,50 €