Winterzeit für Hündchen und Kätzchen // Theater Rafael Zwischenraum // ab 2

Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a, Berlin

Figurentheater inspiriert von Josef Čapek. Draußen liegt Schnee, Hündchen und Kätzchen mummeln sich ganz dick ein, genau wie die Menschen. Der Rabe amüsiert sich köstlich – Tiere in Wintersachen! Und war da nicht auch etwas mit Geschenken? Dauer: 35 Minuten Spiel: Ralf Lücke www.rafaelz.de

Märchenabend zu Nikolaus // für Schulkinder und Erwachsene

Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a, Berlin

Die Kunst des Märchenerzählens. Beim Märchenabend am Feuer pflegen die unterschiedlichsten MärchenerzählerInnen die uralte Kunst des Märchenerzählens und entführen die Besucher ausschließlich mit Worten in alte Zeiten, ferne Länder und Fantasiereiche. Dauer: 60 Minuten Voranmeldung erforderlich.

Winterzeit für Hündchen und Kätzchen // Theater Rafael Zwischenraum // ab 2

Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a, Berlin

Figurentheater inspiriert von Josef Čapek. Draußen liegt Schnee, Hündchen und Kätzchen mummeln sich ganz dick ein, genau wie die Menschen. Der Rabe amüsiert sich köstlich – Tiere in Wintersachen! Und war da nicht auch etwas mit Geschenken? Dauer: 35 Minuten Spiel: Ralf Lücke www.rafaelz.de

Winterzeit für Hündchen und Kätzchen // Theater Rafael Zwischenraum // ab 2

Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a, Berlin

Figurentheater inspiriert von Josef Čapek. Draußen liegt Schnee, Hündchen und Kätzchen mummeln sich ganz dick ein, genau wie die Menschen. Der Rabe amüsiert sich köstlich – Tiere in Wintersachen! Und war da nicht auch etwas mit Geschenken? Dauer: 35 Minuten Spiel: Ralf Lücke www.rafaelz.de

Winterzeit für Hündchen und Kätzchen // Theater Rafael Zwischenraum // ab 2

Figurentheater Grashüpfer Puschkinallee 16 a, Berlin

Figurentheater inspiriert von Josef Čapek. Draußen liegt Schnee, Hündchen und Kätzchen mummeln sich ganz dick ein, genau wie die Menschen. Der Rabe amüsiert sich köstlich – Tiere in Wintersachen! Und war da nicht auch etwas mit Geschenken? Dauer: 35 Minuten Spiel: Ralf Lücke www.rafaelz.de